Bibliotheksportal Karlsruhe

Bibliotheken und Bibliotheksdienste in der Region Karlsruhe

Über das Bibliotheksportal Karlsruhe

Bibliotheken sind Wissensspeicher. Wissen ist ein unverzichtbarer Rohstoff, besonders in einer Technologieregion wie Karlsruhe. In über sechs Millionen Büchern und anderen Medien bieten die Wissenschaftlichen und Öffentlichen Bibliotheken Karlsruhes dieses Wissen an.

Das Bibliotheksportal ermöglicht einen schnellen Zugang zu diesen Ressourcen und weiteren Bibliotheksdienstleistungen.

Die KIT-Bibliothek Karlsruhe koordiniert und betreibt das Bibliotheksportal nach Rücksprache mit den beteiligten Institutionen.

KIT-Bibliothek: Homepage
KIT-Bibliothek
Karlsruhe

Seit Mitte Januar 2004 ist bibliotheksportal-karlsruhe.de online. Dieses Internet-Angebot wird nach und nach erweitert.

 

Pressestimmen

  • Bücherrecherche im Netz
    [...] Wer herausfinden möchte, ob ein bestimmter Titel in der Stadt dennoch ausleihbar ist, kann im Internet auf der Seite www.bibliotheksportal-karlsruhe.de recherchieren: Hier sind die sechs Millionen Bücher und anderen Medien abrufbar, die in den wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken Karlsruhes vorhanden sind. Über eine Suchmaske kann jeder Nutzer überprüfen, welche Bücherei einen Titel im Angebot hat. An diesem Gesamtkatalog sind neben der Stadtbibliothek unter anderem die Büchereien der Universität, des ZKM sowie der Bundesgerichte angeschlossen.
    Aus: Badische Neueste Nachrichten, Ausgabe Nr.3, 5./6. Januar 2005, S. 17

  • Bibliotheksportal Karlsruhe jetzt online
    Internetplattform bietet Zugriff auf sechs Millionen Bücher der Fächerstadt.
    Aus: Universität Karlsruhe, Abteilung Presse und Kommunikation: Pressemeldung 014 / 10.02.2004

Seitenanfang
© 2012 - KIT-Bibliothek Karlsruhe